VDR 1.7.40 / 2.0.0 - Eure Hilfe wird gebraucht!

Posted by Tobi Thu, 14 Mar 2013 22:20:00 GMT

Falls sich das der eine oder andere schon gefragt haben sollte: Ich weile noch immer unter den Lebenden und habe auch die VDR-Pakete noch nicht aufgegeben!

Es wird nicht mehr lange dauern, bis Klaus Version 2.0.0 veröffentlicht, womit der VDR dann schon ganze 13 Jahre alt ist. Chapeau! und tausend Dank an Klaus und alle anderen Mitwirkenden!

Ich hoffe, dass ich zeitnah auch alle Pakete für VDR 2.0.0 aktualisiert habe. Nun ja - nicht alle Pakete, denn es ist mal wieder nötig, überflüssigen Ballast über Bord zu werfen. Etliche Plugins mit zweifelhaftem Nutzen werden schon lange nicht mehr gepflegt - die möchte ich gern los werden, um Platz für neues zu schaffen.

Hier könnt ihr mir helfen. Welche Plugins benötigt ihr, welche sind überflüssig?

Ein Liste aller Pakete findet ihr hier:

Paketauswahl

Wenn ihr auf ein Plugin nicht verzichten könnt, ein neues Plugin braucht oder ein Plugin für überflüssig haltet, schreibt einen Kommentar oder eine Mail an:

vdr2@e-tobi.net

Ich werde versuchen, eure Vorschläge zeitnah umzusetzen und obige Liste zu aktualisieren.

Die aktuellen Pakete für VDR 1.7.40 sind schon jetzt im Repository für Wheezy verfügbar:

deb http://e-tobi.net/vdr-experimental wheezy vdr-multipatch base addons
deb-src http://e-tobi.net/vdr-experimental wheezy vdr-multipatch base addons

Für Squeeze wird es keine Updates mehr geben und die Pakete für Sid werde ich frühestens mit Erscheinen von VDR 2.0.0 aktualisieren.

Posted in ,  | 50 comments | no trackbacks

Aktueller Stand der VDR-Repositories

Posted by Tobi Sat, 14 Jul 2012 08:48:00 GMT

@flimmer: Ob softdevice "erhaltenswert" ist - keine Ahnung. Jemand wollte es mal von Berlios retten (http://projects.vdr-developer.org/issues/737) - ist aber wohl nix draus geworden. Ich hab das Plugin nie selber verwendet und bin daher auch keine große Hilfe. Wenn du das Plugin aber gerne weiterpflegen möchtest, sag bescheid und ich lege dir ein Projekt auf projects.vdr-developer.org dafür an. SoftHDDevice hab ich jetzt auch als Paket im Repository.

@Wilfried; nordlichstepg ist jetzt auch wieder verfügbar.

@OppTupacShakur: Mit libxine 1.2.2 hab ich bisher noch keine Probleme feststellen können. Eventuell wirklich ein i386-Problem wie bei Daniel.

Inzwischen ist auch das Repository mit den Wheezy-Paketen online, und bei mir im "produktiven" Einsatz. Was noch fehlt ist Treiber-Unterstützung für die TT-S2-6400.

deb http://e-tobi.net/vdr-experimental wheezy vdr-multipatch base
deb-src http://e-tobi.net/vdr-experimental wheezy vdr-multipatch base

Das bedeutet auch, dass ich die Squeeze-Pakete nur noch sporadisch aktualisieren werde, wenn irgendwo ein grober Bug auftaucht. Wer aktuelle Pakete nutzen will, sollte auf Wheezy wechseln.

Tags  | 33 comments | no trackbacks

VDR 1.7.27 - Update

Posted by Tobi Tue, 15 May 2012 23:47:00 GMT

Ich versuche mal auf ein paar eurer Kommentare zu meiner VDR 1.7.27-Ankündigung zu antworten. Nehmt's mir bitte nicht übel, wenn ich eine Frage übersehen haben sollte.

xineliboutput-sxfe-Installation

Pancetto war so nett mir Zugang zu seinem VDR zu geben, sodass ich dort selber schauen konnte. Ursache war das fehlende backports-Repository.

Wenn ihr VDR 1.7.27 unter Squeeze verwenden wollt, müsst ihr folgendes in eurer sources.list drin stehen haben:

deb http://backports.debian.org/debian-backports squeeze-backports main

Christian Marillats debian-multimedia-Repository ist nicht mehr zwingend erforderlich. Alles was ffmpeg/libavcodec braucht, verwendet die Version aus Squeeze bzw. den Squeeze-Backports. Leider beissen sich die ffmpeg-Versionen in Christians repository mit denen in Squeeze, also aufgepasst!

UPDATE: Ein paar Dinge wie das Burn-.Plugin brauchen doch noch Pakte von debian-multimedia-Repository. Die ffmpeg-Version von dort installiert ohne Probleme und scheint soweit auch zu funktionieren. BTW: Für Burn gibts nochmal ein Update, das funktioniert im Moment nicht.

Plugins

noepgmenu ist nicht mehr - dafür gibt es jetzt vdr-plugin-noepg - ist seit wenigen Minuten online.

Es gibt noch immer ein paar Plugins von eurer "Wunschliste", die noch angepasst werden müssen:

  • ffnetdev
  • yaepg
  • clock
  • radiolist
  • timeline
  • tvonscreen
  • sysinfo
  • vdrrip
  • vdrcd
  • chanorg
  • skinelchi
  • osdpip
  • sleeptimer
  • statusleds
  • graphtft
  • director

...wobei ich noch nicht sagen kann ob ich von dieser Liste nicht vielleicht doch noch das eine oder andere Plugin streiche, wenn's größere Probleme machen sollte.

vnsiserver werde ich aus dem Programm nehmen und dafür xvdr paketieren (XBMC-Schnittstelle).

Außerdem werde ich folgende neue Plugins in's Programm aufnehmen:

  • vdrmanager
  • xvdr
  • EPGFixer
  • softhddevice

Wenn ihr eine Meldung wie "Hängt ab von: vdr-abi-1.7.23-multipatch" bekommt, dann ist das entsprechende Plugin noch nicht für VDR 1.7.27 angepasst. Fall's das Plugin nicht in obiger Liste auftaucht und ihr es unbedingt braucht, gebt mir bitte bescheid.

@Hemingway: xineliboutput macht glaube ich noch immer Probleme mit Screen-Caputures. Gibt es da einen Patch? Haste mal 'n Link? Ansonsten muss ich das wohl mal debuggen.

Sid-Pakete

Die VDR-Pakete im offiziellen Debian/Sid sind genauso aktuell wie die in meinem Repository. Allerdings gibt es in Sid keinen gepatchten VDR und nur eine Hand voll Plugins. Ein paar Plugins, angefangen mit markad, werde ich in Kürze aber auch in Standard-Debian verfügbar machen.

Außerdem habe ich nun auch das e-tobi-Sid-Repository wieder auf den aktuellen Stand gebracht (dort gibt es alle Plugins und eine gepatchte VDR-Version).

Posted in ,  | Tags , , , ,  | 59 comments | no trackbacks

VDR 1.7.27

Posted by Tobi Tue, 08 May 2012 07:03:00 GMT

Bei mir läuft VDR 1.7.27 nun schon seit Wochen, aber ich habe das Update des Repositories immer vor mir her geschoben, da noch einige Plugins angepasst werden müssten. Meist liegt es nur an der fehlenden gettext-I18N-Unterstützung.

Trotz der fehlenden Plugins, habe ich den aktuellen Stand jetzt hochgeladen. Wenn ihr noch Plugins vermisst, dann lasst es mich wissen. Ich werde dann versuchen, diese zeitnah anzupassen und hochzuladen. Alles was dann noch übrig bleibt werde ich irgendwann komplett aus dem Programm streichen.

Posted in  | Tags ,  | 49 comments | no trackbacks

Einfach mal abschalten!

Posted by Tobi Fri, 01 Apr 2011 13:44:00 GMT

Wetten, dass 50.000 Unterschriften für den Atomausstieg unmöglich sind?

37.000 Unterschriften fehlen noch! Also nix wie ran!

Hier die Petion zeichnen!



Via: Spreeblick

Posted in  | Tags  | no comments | no trackbacks

 

Categories

Tags

.NET debian dkb mono Notebook squeeze squeezevdr survey vdr visa